Altöttinger Gartenseminar

am 19. und 20. Februar 2019

in Altötting, Gasthof „Graminger Weißbräu“ in Graming

 

Alle interessierten Gartler sind herzlich eingeladen - Teilnahme kostenfrei.

Anmeldung:

Landratsamt Altötting, Bahnhofstr. 38, 84503 Altötting

Telefon: 08671 / 502 316

Telefax: 08671 / 502 71 316

Mail: andreas.baumgartner@lra-aoe.de

Flyer Gartentage 2019.pdf
PDF-Dokument [2.6 MB]

„Streuobst-Vielfalt – Beiß rein!“

Landesweiter Kinder- und Jugendwettbewerb

 

Der Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Altötting e.V. beteiligte sich am ersten landesweiten Kinder- und Jugendwettbewerb 2018 „Streuobst-Vielfalt – Beiß rein!“, zu dem der Bayerische Landesverband für Gartenbau und Landespflege e. V. aufgerufen hat.

 

Teilnahmeberechtigt waren Gartenbauvereine mit kinder- und jugendgerechten Aktionen rund um das Streuobst. Bewertet wurden beispielsweise die Anzahl gesammelter Äpfel, sowie der daraus gepresste Saft, Aktivitäten rund ums Obstgehölz, Tier- und Pflanzenbestimmung, Fotoprojekte oder Bastelaktionen und vieles mehr. 7 Gartenbauvereine aus dem Landkreis Altötting haben sich angemeldet.

 

Am Montag, den 19. November entschied eine fachkundige, neutrale Jury, wer es zur Preisverleihung im 125. Jubiläumsjahr des Landesverbandes 2019 zur Landesgartenschau nach Wassertrüdingen geschafft hat:

Den 1. Platz belegte der Gartenbauverein Tyrlaching (siehe Foto), ihn erwartet als Siegerpreis eine große, mobile Saftpresse. Gefolgt vom Gartenbauverein Kirchweidach auf Platz 2, welcher eine kleinere Presse erhält, und dem Gartenbauverein Halsbach an dritter Stelle, der mit einem Dörrgerät belohnt wird. Die Gartenbauvereine Altötting, Haiming und Töging werden für Ihre erfolgreiche Teilnahme mit einer Apfelschälmaschine des Landesverbandes beschenkt.

Einig waren sich die Kommissionsmitglieder, dass alle Gartenbauvereine mit großem Engagement am Wettbewerb teilgenommen haben.

 

Als Dankeschön wird der Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Altötting e.V. im September 2019 (nach der Preisverleihung durch den Landesverband in Wassertrüdingen) ein Fest für alle teilnehmenden Gartenbauvereine und Kinder veranstalten. Nach der Siegerehrung sowie dem Verteilen aller Preise und Urkunden erwartet sowohl Klein als auch Groß ein gemütlicher Tag mit allerlei Spiel und Spaß.

 

Aktion des Kreisverbandes

„Auch Gewerbe gestalten unsere Städte und Dörfer“

Festabend am 17. Oktober 2018

Im Rahmen eines Festabends am 17. Oktober 2018 im Gasthof „Zwölf Apostel“ in Altötting wurden die betreffenden Betriebsinhaber im Beisein der jeweiligen Gartenbauvereinsvorsitzenden mit einer Urkunde vom Bezirksverbandsvorsitzenden Michael Luckas (2. von rechts hinten), Kreisverbandsvorsitzenden und stellvertretenden Landrat Stefan Jetz (rechts hinten) und Kreisfachberater Clemens Jobst (vorne links) geehrt.

Alle Fotos des Festabends siehe Rubrik "Foto-Galerie" links.

Baumpflanzung

St. Franziskus Kindergarten in Neuötting

Der St. Franziskus Kindergarten in Neuötting feierte am 10. Oktober 2018 sein Herbstfest. Auf Anregung des Kreisverbandes Altötting spendierte der Gartenbauverein Neuötting einen Zwetschgenbaum, der gemeinsam mit Stadtpfarrer Heribert Schauer und den Kindern gepflanzt wurde.

Herzlichen Glückwunsch

Frau Andrea Westenthanner

zur erfolgreichen Gartenpflegerausbildung

von links: Manfred Zeiler, Stefan Jetz, Andrea Westenthanner,

Michael Luckas, Clemens Jobst

Am 29.09.2018 überreichte Michael Luckas (Bezirksverbandsvorsitzender) im Beisein von Kreisverbandsvorsitzendem Stefan Jetz, Kreisgeschäftsführer Clemens Jobst und Gartenbauvereinsvorstand v. Unterneukirchen Manfred Zeiler

die Urkunde zur bestandenen Gartenpflegerin

an Frau Andrea Westenthanner

in ihrer eigenen Streuobstanlage (Brennerei und Obstverwertung) in Burgkirchen a.d. Alz.

„Alles um´s Streuobst“

drehte sich bei der Streuobstaktion am 25. September 2018 mit den Schülern der Grundschule Tüssling in Burgkirchen am Wald, Gemeinde Tüssling

 

 

 

 

Ernten macht Spass ......

 

mit Fachberater

Clemens Jobst

 

 

... und aufmerksam

wurde das Veredeln verfolgt

 

bei

Fachberater

Andreas

Baumgartner

 

Faszination Polen

Warschau – Posen – Breslau – Krakau

Eine Gartenreise zwischen Warthe – Weichsel und Oder

vom 10. bis 17. Juli 2019

2019 Programm Polen.pdf
PDF-Dokument [21.7 KB]

Seminar

über die neue Datenschutz-Grundverordnung

 

(Referent: Walter Gerner, Datensicherheit & Datenschutz, WGM Consulting)

Am 18. September 2018 fand im Gasthof „Graminger Weißbräu“ in Altötting um 19:00 Uhr ein Seminar des Kreisverbandes für seine Gartenbauvereine statt.

Gartenreise Azoren

Insel Sao Miguel – Paradies im Atlantik

Informationsreise des Kreisverbandes

 für Gartenbau und Landespflege Altötting e. V.

vom 18. bis 25. Juni 2018

(Foto: Clemens Jobst)

Die gesamten Fotos der Studienreise sind zu sehen in der Foto-Galerie (links) unter der Rubrik "Azoren 2018".

Vorständeseminar des Landesverbandes München

und Frühjahrsversammlung des Kreisverbandes

am 8. März 2018

im Bürgerzentrum in Burgkirchen a.d. Alz

von links: Kreisvorsitzender Stefan Jetz, Bürgermeister Johann Krichenbauer, Seminarleiterin v. Landesverband Sabine Zosel, Kreisfachberater u. Geschäftsführer Clemens Jobst, neuer Kreisfachberater Andreas Baumgartner, Franz Eckl vom gastgebenden GBV Burgkirchen

 

(Foto von: Rosi Spielhofer vom Alt-Neuöttinger Anzeiger)

Mehr Bilder finden Sie in unserer Foto-Galerie (links) unter "Vorständeseminar LV 2018“.

Altöttinger Gartenseminar

am 20. und 21. Februar 2018

in Altötting, Gasthof „Graminger Weißbräu“

in Graming

 

Die aktuellen Bilder finden Sie in unserer Foto-Galerie (links) unter "Gartenseminar 2018".

Herzlich willkommen

Seit 2.1.2018 verstärkt Andreas Baumgartner (links) als künftiger Nachfolger von Kreisfachberater Clemens Jobst (rechts) das Sachgebiet Landschaftspflege, Grünordnung und Gartenbau im Landratsamt Altötting.

Abschlussfeier für die Teilnehmer am "Tag der offenen Gartentür" am 12. Oktober 2017 im Gasthaus Schatz/Isensee in Winhöring

 

Im Rahmen eines kleinen Festabends wurde an die beteiligten Gartenbesitzer eine Anerkennungsurkunde des Bezirks Oberbayern durch den Kreisvorsitzenden und stellv. Landrat Stefan Jetz (rechts) und Kreisfachberater Clemens Jobst überreicht.

 

Weitere Bilder sind in unserer Foto-Galerie (links) unter

Festabend Gartentür 2017.

Herzlichen Glückwunsch

lieber Stefan Jetz

 

70 Jahre und noch unversehrt,

Deine Verbundenheit uns ehrt,

mit diesem Verslein möchten wir

zu Deinem Geburtstag gratulieren Dir,

Gesundheit, Glück und Wohlergehen,

Gottes Segen Dich begleiten mögen.

 

Die Erde bleibt, wenn alles geht,

weil sie das Leben überlebt,

Bäume, Pflanzen, Blütenpracht,

auf Gottes Schöpfung sind wir bedacht,

dafür stehen wir – Hand in Hand,

            herzlichst Dein Team vom Kreisverband.

Das ISW-Landkreis-Fernsehen war zu Gast bei

Katharina und Hans Bichlmaier in Neuötting

im Interview mit Kreisfachberater

Clemens Jobst

zum Thema „Frühling im Garten“

 

FRUEHLING_IM_GARTEN.mp4
MP3-Audiodatei [47.4 MB]

Gartenbauvereine im Landkreis Altötting - wir helfen Mensch und Natur!

Wir sind die Dachorganisation der Obst- und Gartenbauvereine im Landkreis Altötting. Seit mehr als 100 Jahren begleiten wir unsere Ortsvereine in allen Fachfragen rund um den Freizeitgartenbau. Wir betreuen 25 Ortsvereine mit über 8.100 Mitgliedern im Landkreis Altötting. Unser Kreisverband und unsere Ortsvereine sind Mitglied im Bayerischen Landesverband für Gartenbau und Landespflege.

 

Wenn Sie Fragen oder Interesse an uns und unserer Tätigkeit haben, nehmen Sie Kontakt mit uns auf - wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung!

Gartenbauvereine fördern die Landespflege

Der Kreisverband für Gartenbau und Landespflege und die angeschlossenen Ortsvereine fördern die Gartenkultur und den Anbau von Obstanlagen. Wir sind ein gemeinnützig anerkannter Verein. Wir stehen den Freizeitgärtnern mit Rat und Tat zur Seite. Wir fördern mit unseren Gartenbauvereinen die Landespflege.

Mitglieder unserer Ortsvereine wissen mehr

Fachwissen aneignen

Unser Kreisverband und unsere angeschlossenen Gartenbauvereine fördern, schulen und bieten praxisbezogene Informationen an. In allen örtlichen Gartenbauvereinen wird den Mitgliedern Fachwissen für den Hobbygärtner vermittelt.